Wanderabenteuer von Tallinn nach Lissabon!
Estland kurzgefasst

Estland kurzgefasst

  Tage: 31 (+5 in Tallinn) Km: 540 Bezahlte Unterkunft: 22 Nächte Freie Unterkunft: 8 Nächte Bestes Essen: Elchbraten Bestes Getränk: Vana Tallinn Lieblingswort: terviseks Lieblingsort: Hiiumaa Estland in einem Wort: Natur Dieses Fernwandern war etwas ganz Neues für uns, als wir am 1. Mai starteten, aber wir haben viel gelernt: Wie man einen Zeltplatz… Continue Reading

Letzte Tage in Estland

Letzte Tage in Estland

Mit gelockerten Muskeln und erneuerter Energie starteten wir in den nächsten Wandertag. Und es war ein großartiger Start: Die Sonne schien und wir konnten die ersten Kilometer auf einem angenehmen Fahrradweg den Fluss Pärnu entlang wandern. Nach einer riesigen Brücke passierten wir die letzten Bezirke von Pärnu. Die Häuser wurden kleiner und immer weiter gestreut… Continue Reading

Der lange Weg nach Pärnu

Der lange Weg nach Pärnu

Der lange Weg nach… könnte der Titel von vielen unserer Artikel sein. Da wir versuchen, so nah wie möglich an der Küste und gleichzeitig so weit weg wie möglich von den Hauptstraßen entfernt zu laufen, haben wir oft eine größere Entfernung von A nach B als wenn wir einfach die direkte Route nehmen. Dies war… Continue Reading

Inselhüpfen

Inselhüpfen

Was für ein Unterschied zum Tag davor! Wir erwachten am Tag 14 mit strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel und waren bereit, unsere Inseltour zu beginnen. Es gibt sehr wenig Informationen über die Strecke im estnischen Teil des E9 Fernwanderwegs. So konnten wir unsere eigene Route entlang der Küste planen, und Estlands Lieblingsorte im Sommer –… Continue Reading

Haapsalu

Haapsalu

Es war Tag 11 und wir waren auf dem Weg nach Haapsalu. Nach mehr als einer Woche auf dem Land hatte der Gedanke, bald eine größere Stadt zu erreichen, große Erwartungen geweckt: nette Cafés, gute Restaurants, Supermärkte, etwas Unterhaltung, ein bisschen Entspannung. Wir hatten es so eilig, dort anzukommen, dass wir die Bahnlinie nahmen. Nein,… Continue Reading

Die Spitze von Estland

Die Spitze von Estland

Am Tag 8 begannen wir unsere Wanderung auf einem sehr angenehmen Pfad mitten im Wald. Nach einer Weile veränderte sich die Vegetation links und rechts des Wegs von Kiefern zu Birken zu Büschen. Der Untergrund neben und auf dem Pfad wurde immer nasser – wir waren wieder im Sumpf gelandet! Diesmal waren wir allerdings auf… Continue Reading

Wo ist die Küste?

Wo ist die Küste?

Voller Energie vom reichhaltigen Frühstück im Hotel und mit sauberer und trockener Kleidung begannen wir den 4. Tag unserer Wanderung. Diesmal konnten wir fast 8 km ununterbrochen und bei strahlendem Sonnenschein den Strand entlang laufen. Als der Sandstreifen immer schmaler und die Felsen zu unserer Linken immer höher wurden, dachten wir, wir hätten uns in… Continue Reading

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir sind unterwegs! Wir wissen, dass viele von euch an unserem ersten Wandertag an uns gedacht haben und haben uns über eure lieben Nachrichten sehr gefreut. Da ihr sicher sehr gespannt seid zu erfahren, wie die ersten Tage verlaufen sind, schreiben wir diesen Artikel vor dem über Tallinn. Die Stadt verdient einen separaten Artikel, der… Continue Reading

Tallinn

Tallinn

  Wenn man den Finnischen Meerbusen überquert, lässt man die sehr westliche, design-orientierte und moderne Hauptstadt Finnlands hinter sich und erreicht die estnische Hauptstadt, mit einer östlichen Vergangenheit und westlicher Zukunft, in der sowohl das Mittelalter als auch die Kreativität der Jungen gefeiert wird. Wie viele andere unternahmen wir diese Überfahrt an Bord einer Passagierfähre… Continue Reading

Merkt euch das Datum vor

Merkt euch das Datum vor

Mit jedem Tag, der vorbeigeht, wird das hier immer wirklicher und fühlt sich auch so an. Unsere Jobs sind gekündigt (letzter Arbeitstag ist der 31. März), unser Mietvertrag auch (Auszug vor Ende April), die Möbel werden nach und nach verkauft und … WIR HABEN FLUGTICKETS! Wir hatten noch ernsthaft überlegt, von Zürich nach Tallinn zu Fuss,… Continue Reading

Statistik

km

12 Länder durchquert
319 Wandertage
89 Ruhetage

Aktualisiert am 11.06.2016 – ANGEKOMMEN IN LISSABON!