Wanderabenteuer von Tallinn nach Lissabon!

Uma viagem de mil milhas começa com um único passo.

Laozi (c.604 bc - c.531 bc)

April 21, 2016 – Noja-Santander: 25km (357)

April 21, 2016 – Noja-Santander: 25km (357)

An Orten wie diesem hatten wir oft Lust, anzuhalten und einfach den Strand zu genießen. Doch – die Wanderung muss weitergehen!

April 20, 2016 – Laredo-Noja: 15km (356)

April 20, 2016 – Laredo-Noja: 15km (356)

Nach einem anstrengenden Aufstieg auf den „El Brusco“ kommen wir wieder zu Atem und genießen die Aussicht.

April 19, 2016 – CastroUrdiales-Laredo: 25km (355)

April 19, 2016 – CastroUrdiales-Laredo: 25km (355)

Der Vorteil vom Bergauf-Wandern: Der Blick runter auf den Strand von Laredo

April 18, 2016 – Portugalete-CastroUrdiales: 29km (354)

April 18, 2016 – Portugalete-CastroUrdiales: 29km (354)

Das Lächeln vergeht auch nach einer langen Wanderung nicht: Mutter-Tochter Portrait mit dem schönen Ort Castro Urdiales im Hintergrund.

April 17, 2016 – Bilbao-Portugalete: 14km (353)

April 17, 2016 – Bilbao-Portugalete: 14km (353)

Die dritte Schwebefähre auf unserer Wanderung: Nach Osten in Deutschland und Rochefort in Frankreich hat uns die Puente de Vizcaya über den Fluss Nervión nach Portugalete gebracht.

April 16, 2016 – Bilbao: 0km (352)

April 16, 2016 – Bilbao: 0km (352)

Ruhetag in Bilbao. Wir entdecken die Stadt und das Guggenheim Museum in bester Gesellschaft: Moikens Mutter ist angereist, um ein paar Tage mit uns zu wandern.

Statistik

km

12 Länder durchquert
319 Wandertage
89 Ruhetage

Aktualisiert am 11.06.2016 – ANGEKOMMEN IN LISSABON!