Wanderabenteuer von Tallinn nach Lissabon!

Belgien kurzgefasst

Belgium

Tage: 7 (2 Ruhetage)
Km: 134

Bezahlte Unterkunft: 5 Nächte
Freie Unterkunft: 2 Nächte (Danke, Grote Routepaden!)

Bestes Essen: Meeresfrüchte in Oostende
Bestes Getränk: Bier!

Lieblingswort: wafels
Lieblingsort: Brugge
Belgien in einem Wort: Bier

Belgien war nur ein sehr kurzer Teil unserer Reise – was ein Jammer war, denn uns gefielen die friedlichen Landschaften, die endlosen Kanäle und die weitläufigen Strände sehr gut. Gutes Esssen und das exzellente belgische Bier leisteten natürlich auch einen großen Beitrag. Unsere Route führte uns durch die wunderschöne Stadt Brugge, daher nutzten wir die Gelegenheit und verbrachten zwei Ruhetage mit Spaziergängen durch ihre romantischen Gässchen.

Während unserer fünf Wandertage in Belgien hatten wir Begleitung an dreien davon! Moikens Kollege Claude stieß zu uns, als wir in Brugge waren, unsere Freundin Gigi kam zwei Tage später, um entlang der belgischen Küste zu wandern und an unserem letzten Tag in Belgien hatten wir eine weitere Wanderbegleitung: Bart kam mit dem Auto aus dem Süden des Landes und teilte seine Wandererfahrung auf großen Teilen des E9 mit uns. Wir hatten seinen Kontakt durch die Leute von der belgischen Wandervereinigung Grote Routepaden bekommen, die einfach wunderbar waren. Nicht allein, dass wir auf ihre Einladung in den belgischen Jugendherbergen übernachteten; wir durften auch in einem Interview für ihre Zeitschrift Op Weg von unserer Wanderung auf dem E9 berichten.

Alle Wanderwege waren perfekt markiert und sind eine tolle Art, dieses schöne Land zu entdecken.

 

Karte wird geladen - bitte warten...

Pension Hof van Sluis: 51.306974, 3.389665
Europa Hostel: 51.194315, 3.233349
Meetkerke: 51.239289, 3.160833
Oostende Ferry: 51.234211, 2.927006
Oostende: 51.232212, 2.923195
De Ploate Hostel: 51.233395, 2.918052
Ter Nies: 51.140804, 2.729604
Parkhotel: 51.099228, 2.587241

Leave a reply

Statistik

km

12 Länder durchquert
319 Wandertage
89 Ruhetage

Aktualisiert am 11.06.2016 – ANGEKOMMEN IN LISSABON!