Wanderabenteuer von Tallinn nach Lissabon!

Frankreich kurzgefasst

France

Tage: 69 (11 Ruhetage, plus 5 Tage in Berlin)
Km: 1,398

Bezahlte Unterkunft: 61 Nächte
Freie Unterkunft: 8 Nächte

Bestes Essen: Formule Midi (dreigängiges Mittagsmenu)
Bestes Getränk: Bordeaux Wein

Lieblingswort: Randonnée
Lieblingsort: Bretagne
Frankreich in einem Wort: Essen

Frankreich war ohne Zweifel die größte Herausforderung unserer Wanderung. Nicht nur, dass es die längste Küste aller Länder auf dem E9 hat, es gibt auch noch so viele Buchten, Flussmündungen und Halbinseln, dass die Strecke doppelt so lang gewesen wäre, wenn wir streng dem Küstenverlauf gefolgt wären. Aufgrund dieser Situation und dem Fakt, dass der E9 selten markiert war, änderten wir unsere Pläne und begannen, dem Jakobsweg zu folgen. Was wir an Meeresblick verloren, machten die Treffen mit den Menschen auf dem Weg mehr als wett. Viele Nächte verbrachten wir im Zuhause von französischen Familien, lernten über ihr Leben und erzählten (auf Französisch!) von unserem Wanderabenteuer. Wir brauchen wohl kaum zu erwähnen, dass Wandern in Frankreich in gastronomischer Hinsicht ein großes Vergnügen ist. Gegen Ende unserer Zeit in Frankreich erlaubte uns das mildere Frühlingswetter, unsere Regensachen meist im Rucksack zu lassen.

Karte wird geladen - bitte warten...

Post_20160410_franceInShort: 46.839152, 0.000000

Leave a reply

Statistik

km

12 Länder durchquert
319 Wandertage
89 Ruhetage

Aktualisiert am 11.06.2016 – ANGEKOMMEN IN LISSABON!