Wanderabenteuer von Tallinn nach Lissabon!
Frankreich kurzgefasst

Frankreich kurzgefasst

Tage: 69 (11 Ruhetage, plus 5 Tage in Berlin)Km: 1,398 Bezahlte Unterkunft: 61 NächteFreie Unterkunft: 8 Nächte Bestes Essen: Formule Midi (dreigängiges Mittagsmenu)Bestes Getränk: Bordeaux Wein Lieblingswort: RandonnéeLieblingsort: BretagneFrankreich in einem Wort: Essen Frankreich war ohne Zweifel die größte Herausforderung unserer Wanderung. Nicht nur, dass es die längste Küste aller Länder auf dem E9 hat,… Continue Reading

La Bretagne!

La Bretagne!

Wenn man aus England kommt, stellt die Bretagne gar keinen so großen Kulturschock dar. Dieser Teil von Frankreich hat schon immer seine keltischen Wurzeln geschätzt, mehr als den französischen Einfluss, was sich in der lokalen Sprache, Musik und Architektur niederschlägt. Stein ist eines der Hauptelemente in dieser Region, sei es in Form von natürlichen Skulpturen… Continue Reading

Großbritannien kurzgefasst

Großbritannien kurzgefasst

Tage: 55 (20 Ruhetage, darunter Weihnachten und Neujahr) Km: 733 Bezahlte Unterkunft: 40 Nächte Freie Unterkunft: 15 Nächte Bestes Essen: Sunday Roast (Sonntagsbraten) Bestes Getränk: Cider Lieblingswort: Pub Lieblingsort: Jurassic Coast Großbritannien in einem Wort: Schlamm In Großbritannien zu wandern war nicht unser erster Gedanke, als wir über die Route nachgedacht hatten. Wir waren etwas besorgt über anhaltenden… Continue Reading

3 Tage in Frankreich

3 Tage in Frankreich

Wenn es eine Zeit gegeben hat, in der wir uns häufig unbehaglich, seltsam und sogar unsicher fühlten, waren es diese drei Tage in Frankreich. Ja, es gab Sonnenschein, und ja, die Umgebung war vielfach sehr schön, aber auf diesem Teil unserer Wanderung machte sich eine andere Realität bemerkbar. Es wurde uns stärker als zuvor klar, dass wir beide… Continue Reading

Niederlande kurzgefasst

Niederlande kurzgefasst

Tage: 33 (6 Ruhetage) Km: 681 Bezahlte Unterkunft: 28 Nächte Freie Unterkunft: 5 Nächte Bestes Essen: Gehaktballen (der beste Fleischklops der Niederlande in einer Pension in Holwerd) Bestes Getränk: Champagner (an Moikens Geburtstag) Lieblingswort: lekker Lieblingsort: Haarlem Die Niederlande in einem Wort: Deiche Mehr als nur flache Wege auf und an Deichen, führte uns unsere Wanderung in den Niederlanden… Continue Reading

Nordseestrände

Nordseestrände

Nachdem wir einen unglaublich langen Deich überquert hatten, kamen wir endlich näher an die Nordseeküste der Niederlande. Über das hinaus, was wir erwartet hatten, nämlich weite Sandstrände und starken Wind (meist in die Gegenrichtung), fanden wir weiche Dünenlandschaften und sogar einige Hügel vor. Die Vielfalt von Pflanzen und Tieren überraschte uns: Verschiedene Arten von Gräsern,… Continue Reading

Neblige Tage

Neblige Tage

Wenn wir auf einen bestimmten Teil unserer Wanderung zurückblicken, gibt es normalerweise etwas, was diese Tage geprägt hat. Die ersten Tage in den Niederlanden waren geprägt von endlosen Deichen, Tausenden von Schafen, die zufrieden auf grünen Wiesen grasten, und Nebel. Leichter Nebel, dichter Nebel, Frühnebel, Nebel den ganzen Tag. Wir hatten glücklicherweise auch ab und… Continue Reading

Von der Elbe zur Weser

Von der Elbe zur Weser

Nachdem wir Hamburg hinter uns gelassen hatten, waren wir bald im ländlichen Teil von Norddeutschland, wo wir in in einem riesigen Halbkreis durch Felder und weitläufige Wälder wanderten, bis wir wieder die Elbe erreichten. Leider hielt unser Glück mit dem Wetter nicht an (es war ja schließlich auch Herbst), und wir mussten unsere Regencapes ziemlich… Continue Reading

Hamburg!

Hamburg!

Wir brauchten ein paar Tage, um von Lübeck nach Hamburg zu wandern, und trotz der schönen Umgebung und fast ununterbrochenen Sonnenscheins konnten wir es kaum erwarten, endlich in einer unserer Lieblingsstädte anzukommen. Hamburg war schon eine ganze Weile in unserem Kopf, denn erstens konnten wir da bei Freunden wohnen und zweitens bedeutete es für uns… Continue Reading

Hochsaison

Hochsaison

Der Ferienmonat August war in vollem Gang, polnische Urlauber strömten an die Strände, um den heißen Sommer zu genießen und wir waren auf dem Weg an die Ostseeküste. Es wurde immer schwieriger, eine Unterkunft zu finden und in der Nähe der Küstenorte war es nicht möglich, am Strand zu laufen, weil es dort viel zu… Continue Reading

Statistik

km

12 Länder durchquert
319 Wandertage
89 Ruhetage

Aktualisiert am 11.06.2016 – ANGEKOMMEN IN LISSABON!